27.01.01 22:10 Uhr
 14
 

Doch kein neues Einwanderungsgesetz

Die rot-grüne Koalition hat ihren Kurs bezüglich des Zuwanderungsgesetzes nun doch geändert.

Sollte zuerst noch in dieser Legislaturperiode ein besonderes Zuwanderungsgesetz beschlossen werden, so sagte der grüne Politiker Cem Ozdemir das sich das nicht mehr ausgehe, da man auch die Zustimmung des Bundesrates brauche.

Nun soll der Zuzug über ein Artikelgesetz definiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Einwanderung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?