27.01.01 21:21 Uhr
 55
 

Dauermarken "Grethe Weiser" und "Käte Strobel"

Die beiden neuen Marken der Dauermarkenserie "Frauen der deutschen Geschichte" sind der Schauspielerin Grethe Weiser und der Politikerin Käte Strobel gewidmet.

Grethe Weiser, geboren 1903 in Hannover, erhielt 1932 ihre erste Filmrolle.

In den Filmen der Nachkriegszeit spielte sie häufig die typische Berlinerin. Sie starb 1970.

Käte Strobel, geboren 1907 in Nürnberg, wandte sich der Politik zu und war von 1949 bis 1972 MdB. 1966 übernahm sie das Bundesgesundheitsministerium.

Sie starb 1996.

Die Marken wurden von Professor Gerd Aretz und Oliver Aretz aus Wuppertal entworfen. Die Postwertzeichen im Wert von DM 1,00 bzw. DM 1,10 sind bereits seit dem 9. November 2000 bei der Post erhältlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Robot
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Weise
Quelle: shop.deutschepost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?