27.01.01 21:04 Uhr
 15
 

Mit 2,8 Promille Gendarmariewagen touchiert

Oberösterreich: Eine 29-jährige versuchte am Samstag der Gendamerie zu entkommen und touchierte zweimal das Auto der Polizisten. Aufgefallen ist sie durch den unsichern Fahrstil, mit dem sie unterwegs war.

Eine filmreife Verfolgungsjagd über die Innkreisautobahn, die in einer langgezogenen Rechtskurve ihr Ende fand. Bevor die Frau, unverletzt, in einer Wiese zu stehen kam donnerte sie noch gegen einen Reisebus.

Bei der Frau wurden 2,8 Promille Alkohol im Blut festgestellt. Getrunken habe die Angestellte angeblich wegen Familienproblemen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Promi, Promille
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"
Lüneburg: Uhu verfängt sich in Fußballtor und muss von Polizei befreit werden
Frau muss in USA Swimmingpool verlassen: "Könnte kleine Teenie-Jungs erregen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?