27.01.01 20:45 Uhr
 90
 

Letzte Königin Italiens liegt im Streben

Maria Jose ist 94 Jahre alt und lebt in der Schweiz im Exil, wie der Rest der Familie Savoyen. Im Krankenhaus, wo sie mit Lungenproblemen liegt, beurteilen die Ärzte die Lage als sehr ernst.

Sie ist Italiens letzte Königin und hatte mit ihrem Mann 1946 für 27 Tage das Land regiert. Kurz danach beendete eine Volksabstimmung die Regentschaft und Italien wurde eine Republik.

Die Monarchin und ihre Familie zogen sich ins Exil in der Schweiz zurück. Den Kampf ihres Sohnes um die Rückkehr in "ihr" Land wird die Dame nicht mehr erleben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, König
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Anti-Klimaschutz-Dekret - Umweltschützer verklagen Trump-Regierung
Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer
BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?