27.01.01 20:11 Uhr
 13
 

Dem Jet-Lag entgegenwirken durch andere Essenszeit

Die häufigsten Symptome des Jet-Lag sind Müdigkeit bei Tag, durchwachte Nacht, kein Hungergefühl, Verdauungsschwierigkeiten. Dagegen wurde in der Univerität von Virginia geforscht.

Dem Jet-Lag kann jetzt abgeholfen werden, indem man sich schon ein paar Tage vorher, den dort herrschenden Essenszeiten anpasst. Denn neben der inneren Uhr, haben auch die Organe ein eigenes Zeitzentrum.

Da diese Versuche aber nur an Ratten vorgenommen wurden, ist das Ergebnis auf den Menschen nicht ganz nachzuvollziehen. Es käme auf einen Versuch an, meinte Michael Menaker, ein Biologe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Essen, Jet
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?