27.01.01 20:09 Uhr
 2.415
 

AOL & T-Online sabotieren, neue Militärtechnik, wen interessierts?

Die "Initiative Nachrichtenaufklärung" sieht sich dazu beauftragt, Themen in die Medien zu bringen, über die viel zu wenig berichtet werden.

Dazu gehören eine neue US-Militärtechnik, die Diskriminierung von Minderheiten wie zum Beispiel den Serben in Kroatien sowie Behinderten und außerdem die Kündigungs-Sabotagen von T-Online und AOL sowie das hinauszögern neuer Techniken von Konzernen.

Diese Themen ins Rampenlicht zu rücken wird durch Homepages und andere Medien versucht, dies bereits seit 1997.

102 Vorschläge für Themen gab es, die besten wurden von einer Jury um Jürgen Bischoff und Luc Jochimsen auserwählt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Online, Militär, T-Online
Quelle: www.chartradio.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben
Nach Türkei-Referendum: Merkel verteidigt doppelte Staatsbürgerschaft
Wegen Terrorpropaganda: Türkei blockiert Wikipedia


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?