27.01.01 19:46 Uhr
 46
 

Raphael Wicky: "Das Geld muss stimmen"

Nachdem der Ex-Bremer Raphael Wicky nach Spanien zu Atlético Madrids gegangen ist, gab er ein Interview.
Wicky: "Ich wollte schon immer in Italien oder Spanien spielen."

Er ist sehr von dem Verein beeindruckt, und da er schon immer mal in Italien oder Spanien spielen wollte, sagte er, stört ihn das auch nicht, dass er jetzt in der zweiten Liga spielt.

Was er von einem Transfer hält: "Das Geld muss stimmen, wenn man wechselt".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LtdDan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geld
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?