27.01.01 19:28 Uhr
 9
 

Wird Wirtschaft gezwungen NS-Zwangsarbeiter zu entschädigen?

SPD Politiker Reuter hält Zwangsmaßnahmen für die deutsche Wirtschaft für angebracht, da viele Unternehmen sich immer noch weigern eine Wiedergutmachung zu zahlen.

Nun wird geprüft ob es mögl. ist, die Wirtschaft dazu zu zwingen ihren Beitrag zu leisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smudocrash
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Zwang
Quelle: www.wn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft
Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?