27.01.01 19:16 Uhr
 294
 

Gottschalk schimpft auf die Medien

Der große Blonde schimpft jetzt sehr auf die Medien, über die Berichterstattung und die Verdrehung seiner Aussagen. Nachdem er nun doch seine Teilnahme an dem Sanges-Wettstreit zurückzog, wird sehr viel über ihn und die Gründe berichtet.

Thomas ist sehr enttäuscht, weil keiner seinen Spaß verstanden hat und Schuld sind die Medien.

Er und auch das ZDF haben zu keiner Zeit auf das Ergebnis Einfluss genommen, so Gottschalk. Aber wie die Berichterstattung geführt werde, sei unter der Gürtellinie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Medium
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für 0 Euro: Das sind die billigsten Werbespots der Welt
Jan Böhmermann als erster deutscher Comedian in US-Talkshow
Schauspielerin Abigail Breslin wurde vor wenigen Wochen vergewaltigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?