27.01.01 18:58 Uhr
 18
 

Bald kommt Nissans Supermini aus England!

Ab 2002 ist der japanische Autohersteller in Europa auch als Produzent präsent. Der erfolgreiche, knuddelige Micra wird dann im Werk im englischen Sunderland produziert.

Immerhin werden 65 Prozent der Micra-Produktion in Europa abgesetzt und da ist ein europäischer Produktionsstandort natürlich von Vorteil.

Nissan, inzwischen vom französischen Automulti Renault kontrolliert, möchte den Absatz um ca. 50 % steigern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Auto
Schlagworte: England, Nissan
Quelle: www.autonewseurope.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam
Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League
Hamburg: Museumsbetreiber hilft Flüchtlingen und deutschen Armen und erntet Hass


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?