27.01.01 18:25 Uhr
 32
 

Tierdiebstahl im Stuttgarter Zoo

In der Stuttgarter Wilhelma wurde eine Schlange gestohlen. Es handelt sich dabei um eine vom Aussterben bedrohte Schlange der Rasse Grüne Hundskopfschlinger. Der Dieb hatte das Tier unbemerkt aus einem Terrarium im Tropenhaus "befreit".

Die anderen Tiere aus dem Terrarium ließ er zurück und nahm nur das ca. 1,50 m große Reptil mit. Die Zooleitung befürchtet nun, daß das wertvolle Tier bei seinem neuen Besitzer sterben wird.

Die Polizei sucht nun nach dem Dieb. Hinweise kann man unter 0711/8990-4100 melden.


WebReporter: HouseMouse
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stuttgart, Zoo
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?