27.01.01 17:31 Uhr
 48
 

Die "Horror-Frauenklinik": Ein Skandal erregt die Gemüter

In der Bonner Uni-Frauenklinik geschieht schier Unglaubliches: Dutzende Patienten reichten Beschwerden ein.

Grund: Operationen liefen schief, die Krankenschwestern sind stets gehässig und der Chefarzt ist inkompetent! Doch diese Umstände werden durch den neuesten Fall belegt: Eine krebskranke Frau wurde in der Klinik untersucht.

Danach sollte sie eigentlich einen Pflegeplatz zugewiesen bekommen. Aber stattdessen wurde sie nur mit einem Nachthemd bekleidet aus der Klinik geworfen - Angehörige wurden natürlich nicht informiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Skandal, Horror
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?