27.01.01 17:31 Uhr
 48
 

Die "Horror-Frauenklinik": Ein Skandal erregt die Gemüter

In der Bonner Uni-Frauenklinik geschieht schier Unglaubliches: Dutzende Patienten reichten Beschwerden ein.

Grund: Operationen liefen schief, die Krankenschwestern sind stets gehässig und der Chefarzt ist inkompetent! Doch diese Umstände werden durch den neuesten Fall belegt: Eine krebskranke Frau wurde in der Klinik untersucht.

Danach sollte sie eigentlich einen Pflegeplatz zugewiesen bekommen. Aber stattdessen wurde sie nur mit einem Nachthemd bekleidet aus der Klinik geworfen - Angehörige wurden natürlich nicht informiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Skandal, Horror
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Deutscher lebt auf Flughafen und greift dort Frauen an
Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?