27.01.01 17:31 Uhr
 48
 

Die "Horror-Frauenklinik": Ein Skandal erregt die Gemüter

In der Bonner Uni-Frauenklinik geschieht schier Unglaubliches: Dutzende Patienten reichten Beschwerden ein.

Grund: Operationen liefen schief, die Krankenschwestern sind stets gehässig und der Chefarzt ist inkompetent! Doch diese Umstände werden durch den neuesten Fall belegt: Eine krebskranke Frau wurde in der Klinik untersucht.

Danach sollte sie eigentlich einen Pflegeplatz zugewiesen bekommen. Aber stattdessen wurde sie nur mit einem Nachthemd bekleidet aus der Klinik geworfen - Angehörige wurden natürlich nicht informiert.


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Skandal, Horror
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?