27.01.01 14:44 Uhr
 97
 

Vergewaltigung - Opa für 9 Jahre hinter Gitter

Ein heute 72-jähriger Mann aus Süddublin wurde zu neun Jahren Haft verurteilt. Er hatte seine Frau und drei Töchter vergewaltigt und zwei Enkelinnen mißbraucht.
Die Strafkammer sprach ihn nach viertägiger Verhandlung in 11 Fällen für schuldig.

Die Vergewaltigungen ereigneten sich in den Jahren zwischen 1978 u. 1986. er gestand später neunzehn weitere Übergriffe.
Eines der Opfer forderte vor Gericht eine lebenslange Haftstrafe für ihren Vater.

Alter und Gesundheitszustand des Täters ließen eine höhere Strafe nicht zu, erklärte der Richter.
Darauf habe ihr Erzeuger bei ihr auch keine Rücksicht genommen, insistierte die Tochter: "Er hat mir die Kindheit geraubt, ich finde keine Worte!"


WebReporter: klapperstorchgabriel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Opa, Gitter
Quelle: www.ireland.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?