27.01.01 14:31 Uhr
 42
 

Fast nackt in Rom

Die italienische Mode zeigt sich in Rom fast nackt.
Transparente Kleidung dominiert auf der Alta-Moda.


Die Designerin Marella Ferrera ist
eine enstcheiden Parteigängerin der neuen Mode.
Sie ist der Meinung, die Frauen wollten sich so zeigen.

Demnächst sollen ihre Modelle auch im Handel zu kaufen sein.
Die Kundinnen sind zwischen 35 und 50 Jahren alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: nackt, Rom
Quelle: www.sat1nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?