27.01.01 14:31 Uhr
 42
 

Fast nackt in Rom

Die italienische Mode zeigt sich in Rom fast nackt.
Transparente Kleidung dominiert auf der Alta-Moda.


Die Designerin Marella Ferrera ist
eine enstcheiden Parteigängerin der neuen Mode.
Sie ist der Meinung, die Frauen wollten sich so zeigen.

Demnächst sollen ihre Modelle auch im Handel zu kaufen sein.
Die Kundinnen sind zwischen 35 und 50 Jahren alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: nackt, Rom
Quelle: www.sat1nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?