27.01.01 13:25 Uhr
 36
 

Vater löscht ganze Familie aus

Im Staat Texas ereignete sich ein Familiendrama. Die Polizei meldet, daß in der Ortschaft Lufkin ein 24-jähriger Familienvater seine Frau und seine vier Kinder im Alter von 10 Monaten bis 5 Jahre mit einer Schußwaffe tötete.

Nach der Tat, die sich vermutlich bereits vor knapp 2 Tagen ereignete richtete der Mann sich selbst mit seiner Waffe.

Familenmitglieder beschrieben den Mann als zur Gewalt neigend.


WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Familie
Quelle: www.vn.vol.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?