27.01.01 13:25 Uhr
 36
 

Vater löscht ganze Familie aus

Im Staat Texas ereignete sich ein Familiendrama. Die Polizei meldet, daß in der Ortschaft Lufkin ein 24-jähriger Familienvater seine Frau und seine vier Kinder im Alter von 10 Monaten bis 5 Jahre mit einer Schußwaffe tötete.

Nach der Tat, die sich vermutlich bereits vor knapp 2 Tagen ereignete richtete der Mann sich selbst mit seiner Waffe.

Familenmitglieder beschrieben den Mann als zur Gewalt neigend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Familie
Quelle: www.vn.vol.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?