27.01.01 11:28 Uhr
 13
 

"Ausländer" auch für neue FPÖ-Chefin Hauptthema

Wir werden einen Wahlkampf "ohne verbale Übergriffe und Radikalismen" führen. Dies sagte die neue FPÖ-Chefin von Wien Helene Partik Pable.

Trozdem werden die Hauptthemen nicht an den Themen Ausländer und Drogen vorbeiführen können. Aber auch der Witschaftsstandort Wien und das Problem Verkehr wird behandelt werden.

Das Hauptziel sei aber die "rot-grüne Koalition." zu verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bertell
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chef, Ausländer, FPÖ
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?