27.01.01 10:29 Uhr
 80
 

Mir - Versorgungsschiff angekommen

Das Versorgungsschiff für die Weltraumstation "MIR" kam heute morgen um 6.33 (MEZ) an. Das Raumschiff bringt unter anderem Treibstoff zur MIR, der zur Steuerung der geplanten Versenkung der Station im Meer (Pazifik) notwendig ist.

Die 15 Jahre alte, und von Pannen geplagte Station hat ein Gesamtgewicht von rund 130 Tonnen. Ein Großteil der Masse wird bei dem Absturz bereits in der Atmosphäre verglühen.

Das hohe Alter, und die nicht mehr gegebene Sicherheit der Raumstation durch wiederholte Ausfälle von verschiedenen Systemen zwingt die russische Raumfahrtsbehörde, diese Maßnahme zu ergreifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Versorgung
Quelle: www.zdf.msnbc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?