27.01.01 08:27 Uhr
 10
 

Caravaggio-Ausstellung in Rom

Im Kunsthistorischen Museum in Wien hängen einige Bilder von Caravaggio. Diese werden jetzt als Leihgabe in einer großen Austellung in Rom zu sehen sein.

Der Grund, dass diese Ausstellung im Palazzo Giustiniani zu sehen sein wird, ist ganz einfach. Michelangelo da Caravaggio wurde von der römischen Familie Giustiniani immer wieder gefördert.

Es werden auch Leihgaben von Berlin oder St. Petersburg in Rom zu bewundern sein. Die Ausstellung, in der aber auch andere Künstler vertreten sind, wird bis Mitte Mai zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Rom
Quelle: www.taeglich-alles.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben
Merkel-Satz: "Das Volk ist jeder der hier lebt." empört nicht nur die AfD.
Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?