27.01.01 08:27 Uhr
 10
 

Caravaggio-Ausstellung in Rom

Im Kunsthistorischen Museum in Wien hängen einige Bilder von Caravaggio. Diese werden jetzt als Leihgabe in einer großen Austellung in Rom zu sehen sein.

Der Grund, dass diese Ausstellung im Palazzo Giustiniani zu sehen sein wird, ist ganz einfach. Michelangelo da Caravaggio wurde von der römischen Familie Giustiniani immer wieder gefördert.

Es werden auch Leihgaben von Berlin oder St. Petersburg in Rom zu bewundern sein. Die Ausstellung, in der aber auch andere Künstler vertreten sind, wird bis Mitte Mai zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Rom
Quelle: www.taeglich-alles.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Exhumierung Salvador Dalís: Exzentrischer Schnurrbart ist vollständig erhalten
"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Gloria von Thurn und Taxis relativiert Domspatzenskandal: "Schläge waren normal"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken
Österreichs Außenminister Kurz: EU muss bei Türkei entschlossener sein
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?