27.01.01 08:27 Uhr
 10
 

Caravaggio-Ausstellung in Rom

Im Kunsthistorischen Museum in Wien hängen einige Bilder von Caravaggio. Diese werden jetzt als Leihgabe in einer großen Austellung in Rom zu sehen sein.

Der Grund, dass diese Ausstellung im Palazzo Giustiniani zu sehen sein wird, ist ganz einfach. Michelangelo da Caravaggio wurde von der römischen Familie Giustiniani immer wieder gefördert.

Es werden auch Leihgaben von Berlin oder St. Petersburg in Rom zu bewundern sein. Die Ausstellung, in der aber auch andere Künstler vertreten sind, wird bis Mitte Mai zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Rom
Quelle: www.taeglich-alles.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?