27.01.01 08:19 Uhr
 878
 

In 12 Monaten vom Glückspilz zum größten Pechvogel

Ein Zollbeamter gewann in 18 Monaten gleich 5 mal im Lotto, dazu gewann er viel Geld in Spielcasinos.

Er hatte Glück im Spiel und räumte überall ab und wurde so Millionär.

Dieses dauerte aber nur 12 Monate, dann war er Pleite. Alles verzockt.

Wolfgang war spielsüchtig und verzockte seine Million in nur 12 Monaten, denn das Glück hatte ihn verlassen.

Er begann zu stehlen um weiter spielen zu können, jetzt sitzt er auf der Anklagebank. 10 Jahre saß er schon einmal dafür im Gefängnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M@RCO2000
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Monat, Glück, Pechvogel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben