27.01.01 02:37 Uhr
 9
 

Nach Joschka Fischer : Grünen-Ikone COHN-BENDIT unter Beschuß

Bettina Röhl, freie Journalistin und Tochter der RAF-Terroristin Ulrike Meinhof konfrontiert - nach Außenminister J.Fischer - einen weiteren Prominenten Grünen mit seiner dunklen Vergangenheit : Die 68er-Ikone und Studentenführer Daniel Cohn-Bendit.

Auf ihrer Homepage versucht B. Röhl anhand von Beweisstücken Cohn-Bendits dunkle Vergangenheit in´s "richtige" Licht der Öffentlichkeit zu rücken :
Sogar Kinderschändung soll ihm nachzuweisen sein !

Der Beweis wird mittels einer Szenezeitung aus den 70ern erbracht. Hierin bezichtigt sich Cohn-Bendit in einem Interview selbst als "Extremist" und "Kinderfreund" der besonderen Sorte, der im "normalen öffentlichen Dienst keine Chance hätte"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Törtel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Die Grünen, Fisch, Fischer, Joschka Fischer, Ikone
Quelle: www.bettinaroehl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit
Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit
Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?