26.01.01 23:12 Uhr
 23
 

Neues Teleskop zur Suche nach Leben im All

Um nicht nur auf Radiosignale aus dem Weltall angewiesen zu sein, welche möglicherweise auf ausserirdisches Leben schliessen lassen, wird nun ein Teleskop gebaut, das mögliche Lichtsignale entdecken soll.

Das Problem bei Radiowellen ist, das diese mit dem Rauschen des Hintergrundes verwechselt werden können.



Mit dem neuen Teleskop, welches in einem Jahr fertig gestellt sein könnte, ist es möglich die ganze nördliche Halbkugel der Erde nach optischen Signalen abzutasten.