26.01.01 20:21 Uhr
 5
 

26,6 Millionen Mark für ein Gemälde

Ein Gemälde von Rembradt wurde heute versteigert. Das Bild hat den Namen "Porträt eines Herren im roten Wams" und brachte 26,6 Millionen DM ein. Nur einmal bekam man mehr für ein Gemälde von ihm.

Eigentlich hatte man mit einem Erlös zwischen sechs und acht Millionen DM gerechnet. Erst letzten Monat versteigerte man das Gemälde "Porträt einer Dame" für 63,3 Millionen DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Million, Gemälde
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?