26.01.01 19:15 Uhr
 16
 

Anhänger fordern die Exhumierung ihres Diktators

Rumänien: Elf Jahre nach dem gewaltsamen Tod von Diktator Ceausescu wollen die Anhänger des Komunismus genau wissen wie er ums Leben gekommen ist und ob er gefoltert wurde.


Ceausescu wurde 1989 bei der blutigen Dezemberrevolution mit seiner Frau Elena durch Erschießen hingerichtet. Noch heute streitet das Volk um die Umstände der Hinrichtung und des Begräbnisses.


Ioan Cristian Nicolae, seines Zeichens Chef einer kleinen rumänischen Arbeiterpartei fordert die Exhumierung und vollständige Klärung der Umstände um den Tod des Diktators.


WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anhänger, Diktator
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?