26.01.01 18:55 Uhr
 37
 

Böse Überraschung bei Pocket-PC Upgrade

Eine böse Überraschung gab es für User als sie das Upgrade für ihren Compaq Pocket-PC iPAQ installiert hatten. Nach der Installation gab das Gerät seinen Geist auf.

Compaq ist genauso ratlos wie die User und habe keine Ahnung, woran es liegen könnte. Jedenfalls müssen die User ihre Geräte zur Reparatur an Compaq senden. Rätselhaft ist auch, daß dieses Phänomen nicht alle User betrifft.

Compaq hat das Upgrade sofort von der Homepage verbannt und wird es erst nach der Reparatur wieder freigeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Überraschung, Upgrade
Quelle: www.derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil