26.01.01 18:55 Uhr
 37
 

Böse Überraschung bei Pocket-PC Upgrade

Eine böse Überraschung gab es für User als sie das Upgrade für ihren Compaq Pocket-PC iPAQ installiert hatten. Nach der Installation gab das Gerät seinen Geist auf.

Compaq ist genauso ratlos wie die User und habe keine Ahnung, woran es liegen könnte. Jedenfalls müssen die User ihre Geräte zur Reparatur an Compaq senden. Rätselhaft ist auch, daß dieses Phänomen nicht alle User betrifft.

Compaq hat das Upgrade sofort von der Homepage verbannt und wird es erst nach der Reparatur wieder freigeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Überraschung, Upgrade
Quelle: www.derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
Oktoberfest: Drei von vier Biertrinkern bekommen Herzrhythmusstörungen
Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?