26.01.01 16:43 Uhr
 3
 

Yahoo-CEO zuversichtlich zum Online-Werbemarkt

Der amerikansiche Internet Portal Betreiber Yahoo gab am gestrigen Donnerstag bekannt, weiterhin zuversichtlich bezüglich des Wachstums im Internet-Werbemarkt gestimmt zu sein. Diese Meinung vertritt Yahoo trotz kurzfritiger Probleme der US-Wirtschaft und zahlreicher Pleiten im Internetsektor.

Yahoo CEO Tim Koogle ist sich zwar der allgemeinen Problematik bewusst, gab auf einem Metting auf der World Economic Forum bekannt, dass das 'webvertising' weiteres Wachstums vorweisen wird.

Die Zuversicht Koogles entsteht durch die Annahme, dass das Internet das einzige Medium ist, welches Werbung mit kommerziellen Transaktionen verbindet.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Yahoo
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert
Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?