26.01.01 15:52 Uhr
 1
 

Egghead rechnet mit Einnahmen unter Erwartungen

Der Interneteinzelhändler Egghead.com rechnet mit einem schwächeren vierten Quartal.

Trotz eines signifikanten Fehlbetrages wird der Verlust schmäler sein als erwartet.Das Unternehmen verkauft Personal Computer, Software und ähnliche Posten über das Internet.Für das kommende Quartal wird ein Einkommen zwischen 91 Millionen Dollar und 93 Millionen Dollar prognostiziert, entsprechend der geringeren Konsumentennachfrage für PCs und ähnliche Produkte.

Die Wall Street Analysten gehen von einem Umsatz von 115.75 Millionen Dollar aus.Allerdings wird der Verlust für das vierte Quartal nicht so groß sein wie zuvor angenommen. Man glaubt einen Verlust zwischen 23 Cents und 25 Cents pro Aktie zu verbuchen, gegenüber den Analystenschätzungen von 41 Cents pro Aktie.Egghead.com, deren Aktie im letzten Jahr unter einem starken Verfall litten, werden voraussichtlich am 22 Februar Quartalszahlen melden.