26.01.01 15:21 Uhr
 1
 

Honeywell verfehlt Erwartungen um einen Cent

Der Maschinen-Hersteller Honeywell International meldete am heutigen Freiag einen 10 prozentigen Rückgang der Gewinne des vierten Quartals und verfehlte so die Erwartungen der Analysten

Honeywell meldete demnach einen Gewinn von 569 Millionen Dollar oder 70 Cents je Aktie verglichen mit 630 Millionen Dollar oder 78 Cents je Aktie im Vorjarhesquartal.

Analysten erwarteten einen Gewinn von 71 Cents je Aktie und damit einen Cent mehr als tatsächlich gemeldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung, Cent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline zwischen Kanada und USA
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Fake News fallen in die Kompetenz der Landesmedienanstalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?