26.01.01 15:06 Uhr
 152
 

Morddrohungen für MyBalloon

Immer wieder gerne tragen sich Neider und Profilneurotiker ins Online-Gästebuch einer Band ein. Bei dem Trio von MyBalloon ging der 'Spaß' nun wirklich zu weit. Ein Hacker hatte sich in die Website der Berliner eingeklinkt, postete unzählige Morddrohungen ins Gästebuch der Combo und machte auch vor persönlichen Emails nicht halt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Morddrohung
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Rapper Joey Bada$$ kuckt ohne Brille in Sonnenfinsternis und hat Augenprobleme
Diese Seite sammelt die peinlichsten Tinder-Anmachen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?