26.01.01 14:14 Uhr
 252
 

Tod im Urlaubsparadies - 22-jähriger Deutscher auf Mallorca getötet.

Der 22jährige Deutsche Gilbert Dolle wurde gestern bei einem Autounfall auf der Balearenhauptinsel Mallorca getötet. Der junge Mann lebte mit seiner Familie auf Mallorca und hatte sich von einer Freundin der Familie das Fahrzeug geliehen.

Gegen 5:40 Uhr am gestrigen Morgen kam er in der Nähe von Artá von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit dem Geländewagen, einem Suzuki Jimmy. Der Aufprall war so heftig das der Mann fast augenblicklich Tod war.

Zwar traf bereits kurz nach dem Unfall ein Notarztwagen ein, die Besatzung konnte jedoch nur noch den Tod des Deutschen bescheinigen. Die spanische Guardia Civil hat nun die Ermittlungen eingleitet um die genaue Unfallursache zu klären.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Tod, Urlaub, Deutscher, Mallorca
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?