26.01.01 12:32 Uhr
 31
 

Tortenschlacht mit 1.500 Torten - Wo gibt es den sowas?

Gestern hatte der Geburtstag von São Paulo (Brasilien) statt gefunden. Die Bewohner der Stadt machten eine Tortenschlacht mit einer Länge von 447 Metern. Das sind ungefähr 1.500 Torten die durch die Straßen São Paulos flogen.

Die Aktion war aber schon nach 6 Sekungen zu Ende gewesen. Dieses gab die brasilianische Polizei bekannt. Es war schon vor nach dem Startschuss geworfen worden. Darum das schnelle Ende. Das fest mit der Tortenschlacht gibt es schon seit 15 Jahren.

Für die Schlacht wurden 12.000 Eier und eine Tonne Mehl benötigt. Insgesammt wogen die Torten vier Tonnen. Eine Wochen hatten die 22 Helfer für die Torten gebraucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Torte
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
Schweiz: Supermarkt will demnächst Insekten-Burger verkaufen
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?