26.01.01 12:32 Uhr
 31
 

Tortenschlacht mit 1.500 Torten - Wo gibt es den sowas?

Gestern hatte der Geburtstag von São Paulo (Brasilien) statt gefunden. Die Bewohner der Stadt machten eine Tortenschlacht mit einer Länge von 447 Metern. Das sind ungefähr 1.500 Torten die durch die Straßen São Paulos flogen.

Die Aktion war aber schon nach 6 Sekungen zu Ende gewesen. Dieses gab die brasilianische Polizei bekannt. Es war schon vor nach dem Startschuss geworfen worden. Darum das schnelle Ende. Das fest mit der Tortenschlacht gibt es schon seit 15 Jahren.

Für die Schlacht wurden 12.000 Eier und eine Tonne Mehl benötigt. Insgesammt wogen die Torten vier Tonnen. Eine Wochen hatten die 22 Helfer für die Torten gebraucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Torte
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?