26.01.01 12:27 Uhr
 2.067
 

Dalai Lama: "Stoppt christliche und islamische Ausbreitung!"

Der Dalai Lama kritisierte in Indien alle Bestrebungen, fremde Kulturen religiös konvertieren zu wollen.

Er nahm seinen eigenen Glauben nicht davon aus: "Ob Hindu, Christ oder Moslem: Wer versucht zu konvertieren, handelt falsch. Ich glaube, es ist immer der richtige Weg, andere Traditionen und Glaubensrichtungen zu respektieren."

Er reagierte damit auf Äußerungen des Generalsekretärs des Hindu-Konzils, der "nichtaggressive" Religionen (Buddismus, Hinduismus) gegen den Islam (eine "aggressive" Religion) einen wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Girassol
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stopp, Dalai Lama, Lama, Ausbreitung
Quelle: www.abcnews.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama trifft Lady Gaga und rät ihr, noch mehr Geld zu verdienen
Berchtesgadener Alpen: Zeitlöcher und Spiegelwelten am Untersberg
Dalai Lama: Man soll aufhören, für Paris zu beten - Problem ist menschengemacht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama trifft Lady Gaga und rät ihr, noch mehr Geld zu verdienen
Berchtesgadener Alpen: Zeitlöcher und Spiegelwelten am Untersberg
Dalai Lama: Man soll aufhören, für Paris zu beten - Problem ist menschengemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?