26.01.01 12:09 Uhr
 4
 

McDonald´s Aktien fallen wegen BSE

Die Aktien des Fast-Food Giganten McDonald´s Corp. fielen am Donnerstag um über 4% nachdem bekannt wurde, daß einige Rinder in Texas von der U.S. Food and Drug Administration unter Quarantäne gestellt wurden. Richtlinien zum Schutz vor BSE sollen bei der Herstellung von Futter nicht eingehalten worden sein.

Unternehmenssprecher Jack Daly teilte mit, die betroffenen Tieren hätten nichts mit McDonald´s zu tun. Man halte alle Vorschriften strikt ein. In Folge der BSE-Angst sind alleine bei McDonald´s der Umsatz um 10% zurückgegangen.

Damit leistet die Nachricht der Angst vor einer Ausbreitung von BSE über Europa hinaus weiter Vorschub. Auch die Werte anderer Restaurant-Ketten und Unternehmen, die mit Rindfleisch zu tun haben, wie zum Beispiel Wendy´s International, sind betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de