26.01.01 10:51 Uhr
 52
 

BSE-Panik in den USA - Herde unter Quarantäne gestellt !

In einer Futtermittelfabrik in Texas ist aus Versehen Knochenmehl in das Tierfutter gelangt - Knochenmehl ausschließlich von potentiell BSE-freien US-Rindern. Das Risiko sei sehr gering.

Trotzdem ist eine BSE-Panik in Texas ausgebrochen - eine Herde mit über 1000 Rindern wurde unter Quarantäne gestellt. Sie sollen nicht in die Nahrungskette gelangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Panik, Quarantäne, Herde
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie
Einstimmiger Bundestagsbeschluss: Cannabis gibt es nun auf Rezept



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Drei Tote: Mann rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge
ARD plant Einführung einer eigenen "Anti-Fake-News-Einheit"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?