26.01.01 10:18 Uhr
 5
 

Emission der Deutschen Börse ist überzeichnet

Schon drei Tage nach Eröffnung der Zeichnungsfrist ist die Aktie der Deutschen Börse bereits überzeichnet. Dabei sei vor allem ein Interesse institutioneller Investoren zu verzeichnen. Dies schlägt sich auch im aktuellen Graumarktkurs von ca. 350 Euro nieder. Dies liegt deutlich über der Bookbuildingspanne, die von 285-335 Euro geht.

Dennoch gehen Experten davon aus, daß mit der Deutschen Börse keine überdurchschnittlichen Zeichnungsgewinne zu machen seien. Zwar sei die Aktie sehr solide, allerdings wohl kein Highflyer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Börse, Emission
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?