26.01.01 09:06 Uhr
 109
 

"Harry Potter" inspiriert 9jährige zu Satanisten-Club

Kinder, die nicht so ganz im Leben stehen, können sich durch die Magie, die in den Harry Potter Bücher beschrieben wird, schnell zum Okkulten hingezogen fühlen und dann zum Satanismus umschwenken.

Das beste Beispiel ist hier ein 9jähriges Mädchen, das einen satanistischen Verein mit ihren Spielkameraden gegründet hat. Sie zeichnen Pentagramme auf den Boden und beten den Teufel an.

Sie versuchen dadurch, die dunkle Seite der Magie zu erreichen, wie sie in Harry Potters Band beschrieben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dhp2000
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Harry Potter, Club, Satan
Quelle: www.theonion.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Scarlett Byrne zeigt sich nackt im "Playboy"
Trump-Fans rufen zu "Harry Potter"-Bücherverbrennung nach Kritik Rowlings auf
Meist verkauftes Buch 2016 ist "Harry Potter und das verwunschene Kind"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Scarlett Byrne zeigt sich nackt im "Playboy"
Trump-Fans rufen zu "Harry Potter"-Bücherverbrennung nach Kritik Rowlings auf
Meist verkauftes Buch 2016 ist "Harry Potter und das verwunschene Kind"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?