25.01.01 23:28 Uhr
 1.919
 

Fehler im vierten "Harry Potter" Buch

In der englischsprachigen Ausgabe des vierten Harry Potter Buches haben Leser einige Fehler entdeckt.

Bei der Passage von "Harry Potter and the Goblet of Fire" treten ihm aus einem Zauberstab die Geister seiner Eltern entgegen. Zuerst der Vater, dabei wissen Fans aus vorherigen Büchern, daß die Opfer nur in umgekehrter Reihenfolge aus dem Zauberstab können.

Bekannt ist aber, dass der Vater vor der Mutter starb. Die erste Auflage ist schon verkauft, über 3,8 Mill. Exemplare. Für den Nachdruck werden nun die meisten der Fehler beseitigt. Diese Korrektur soll der Verlag von sich aus vorgenommen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Günter Bilstein
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Fehler, Harry Potter
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Scarlett Byrne zeigt sich nackt im "Playboy"
Trump-Fans rufen zu "Harry Potter"-Bücherverbrennung nach Kritik Rowlings auf
Meist verkauftes Buch 2016 ist "Harry Potter und das verwunschene Kind"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Scarlett Byrne zeigt sich nackt im "Playboy"
Trump-Fans rufen zu "Harry Potter"-Bücherverbrennung nach Kritik Rowlings auf
Meist verkauftes Buch 2016 ist "Harry Potter und das verwunschene Kind"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?