25.01.01 22:34 Uhr
 305
 

ARD-Schock: Moderatorin von Polit-Magazin war Stasi-Spitzel

Diese Nachricht trifft die ARD hart: Die Moderatorin des MDR-Polit-Magazins "Fakt", Sabine Hingst, ist nach Aussagen der Gauck-Behörde unter der Bezeichnung "GMS Christine" Mitarbeiterin der Stasi gewesen!

Damit scheint der Sumpf in denen der Mitteldeutsche Rundfunk steckt tiefer, als befürchtet - schon im letzten Jahr hatte es ähnliche Verdächtigungen gegen führende Angestellte des Senders gegeben. Diese erhärten sich weiter.

Demnach ist sogar ein Nachrichtenchef KGB-geführter Geheimdienstler gewesen - u.a. in Washington. Zwischen 70 und 100 weitere ähnliche Fälle soll es im Sender geben.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: ARD, Spitze, Moderator, Schock, Magazin, Stasi, Spitzel
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?