25.01.01 22:09 Uhr
 29
 

Russland darf wieder mitbestimmen

Russland kann ab sofort wieder im Europarat mit abstimmen.


Das Stimmrecht wurde Russland vor 9 Monaten wegen der Menschenrechtsverletzungen entzogen.
Allerdings gibt es immer noch Menschenrechtsverletzungen in Tschetschenien durch Russland.

DIe Mehrheit der Abgeordneten stimmten für die Aufhebung dieses Stimmentzuges. Trotz der Menschenrechtsverletzungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smudocrash
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland
Quelle: www.fr-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschenrechtsinstitut: Lob und Tadel für Deutschlands Menschenrechtspolitik
AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin
Donald Trump macht Guantanamo-Aufseher zu neuem Heimatschutzminister



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?