25.01.01 20:24 Uhr
 14
 

Fleisch nur noch Sonntags?

Man müsste den Genuß von Fleisch wieder als etwas "Besonderes" empfinden und ihn auf den Sonntag beschränken. Dies meint der Präsident der Akademie für Ernährungsmedizin Univ. Prof. Dr. Kurt Widhalm.

Der erbitterte Konkurenzkampf des Lebensmittelhandels hat die Bauern dazu gebracht ihr Vieh zu dopen.


Die Kunden haben es selbst in der Hand dies zu ändern, indem sie zu qualitativ besseren Lebensmittel greifen, für die sie aber mehr bezahlen müßten. Meinte weiters Prof. Dr. Widhalm


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fleisch, Sonntag
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?