25.01.01 20:05 Uhr
 72
 

FORD tut endlich was! (Update)

Über die Neu- und Umbauten der Kölner Ford-Werke ist bei SN schon berichtet worden. Wie FORD jetzt bekanntgab, sollen die neuen Kapazitäten dem Modell Fiesta zugute kommen.

Zielsetzung sei, daß der Ford-Kunde seinen neuen Fiesta bereits 15 Tage nach der Bestellung bei seinem Händler abholen kann.

Außerdem sollen Investitionen von 125 Mio DM dafür sorgen, daß Zulieferfirmen näher zum Werk positioniert werden, um Wege und Kosten zu sparen.


WebReporter: emmess
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Update
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?