25.01.01 18:05 Uhr
 0
 

Protogene und Silicon Genetics kommen überein

Protogene Laboratories und Silicon Genetics gaben heute bekannt, dass sie ein Marketing-Abkommen getroffen haben. Beide Unternehmen werden auf ihren jeweiligen Webseiten Links zu dem Partner einrichten und bei der Vermarktung ihrer Produkte zusammenarbeiten. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

Silicon Genetics Hauptprodukt, GeneSpring(TM), ist eine führende Desktoplösung, mit der man Genanalysen steuern kann. Man brachte sie 1998 auf den Markt und erreichte dadurch einen Marktvorteil, da es die erste ihrer Art war. Inzwischen wurde sie weltweit an über 100 Organisationen verkauft.

Die Sprecher beider Unternehmen zeigten sich in Interviews sehr erfreut über den Vertragsabschluss und erhoffen sich Synergieeffekte, von denen beide profitieren sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Silikon
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?