25.01.01 18:00 Uhr
 10
 

Revolution in Rußland: Parlament erlaubt Bürgern endlich Grundeigentum

Es ist nur eine kleine Entscheidung im Gesetzgebungsverfahren, aber sie hat eine unermeßliche Bedeutung:Das Parlament Rußlands verabschiedete in erster Lesung einen Gesetzentwurf, der Bürgern zum ersten Mal Eigentumserwerb an Grund und Boden erlaubt.

Zwar ist der private Grundbesitz schon länger gesetzlich verankert, die Kommunistische Partei hatte aber bisher erfolgreich eine Umsetzung in die Realität verhindert.

Nur landwirtschaftliche Flächen bleiben von der Regelung noch ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bürger, Grund, Parlament, Revolution
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte
Bundespräsident Steinmeier empfängt Nordkoreas Botschafter: "Kritisches Gespräch"
Frankreich-Wahl: Linke Sahra Wagenknecht nicht begeistert von Emmanuel Macron



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serien-Hinrichtung in Arkansas: Erstmals zwei Menschen an einem Tag exekutiert
Dortmund: 14-jähriger Junge von Männern mit südländischem Aussehen ausgeraubt
Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?