25.01.01 17:51 Uhr
 103
 

AOL hat mehr Mitglieder als bekannt, Flatrate macht hohe Verluste !

AOL gab am Donnerstag eine genauere Anzahl seiner Mitglieder bekannt : Hat man noch vor wenigen Wochen von 1,5 Mio. Mitgliedern gesprochen, so verzeichnet AOL derzeit über 2,5 Mio. Mitglieder.

Damit liegt man derzeit zwar klar hinter dem Hauptkonkurrenten T-online (über 6,5 Mio. Mitglieder), aber man sehe sich bei in den Bereichen E-Commerce und Werbung vorn, so der Chef von AOL Deutschland Uwe Heddendorp.

Wie T-Online auch mache man mit der Flatrate sehr hohe Verluste, so Heddendorp weiter. Für die Flatrate werde deshalb nicht geworben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verlust, Flatrate, Mitglied
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?