25.01.01 17:48 Uhr
 8
 

Die Internet-Baby-Auktion. Jetzt hat der Vater die Zwillinge

Die Baby, die über das Internet an ihre Adoptiveltern gleich doppelt versteigert wurden waren, wurden jetzt vorerst an den leiblichen Vater gegeben. Dieser hatte seiner Frau vorgeworfen, die Zwillinge zu vernachlässigen.

Ein drei Wochen soll dann über das Sorgerecht vor Gericht entschieden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chiren
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Baby, Vater, Auktion, Zwilling
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?