25.01.01 17:52 Uhr
 14
 

Wird Krebs durch Chromosomen verursacht?

Die bisherige These, dass für die Verursachung des Krebses mutierte Gene verantwortlich sind, versucht der Virologe Peter Duesberg zu widerlegen.

Duesberg ist der Ansicht, dass nicht mutierte Gene verantwortlich sind, sondern die Anordnung der Chromosomen.

In letzter Zeit hat der Virologe deshalb vermehrt sein Augenmerk auf die Zellteilung gelegt und glaubt, den Beweis für seine These erbringen zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs
Quelle: www.netdoktor.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten
Studie: Spermienanzahl bei westlichen Männern sinkt immer mehr
Japan: Tödliche Zeckenkrankheit erstmals durch Katzenbiss übertragen?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?