25.01.01 16:54 Uhr
 3
 

First Data: 64% Gewinneinbruch im 4.Q.

Der Anbieter für Sicherheitslösungen im E-Commerce und Bezahlungsprodukte und Service für das Internet, First Data Corp., gab heute einen um 64% gesunkenen Gewinn für das letzte Quartal in 2000 bekannt. Als Ursache wird ein schwacher Euro genannt.Der Vermittler der populären Western Union Money Transfer Büros, Anbieter von Kredit- und Geldkarten und Internethandel sowie Hersteller von Internetsicherheitsprodukten sagte, der Gewinn vor Einmalbelastungen fiel auf 239.9 Millionen Dollar oder 64 Cents pro Aktie von über 658.3 Millionen Dollar oder 55 Cents pro Aktie im 4. Quartal 1999.

Die Analystenkonsensschätzungen lagen für das vierte Quartal bei 64 Cents pro Aktie auf Grund von Angaben bei First Call/Thomson Financial.

Die Umsätze im vierten Quartal stiegen um 3% auf 1.51 Milliarden Dollar oder 2.14 Dollar pro Aktie von 1.46 Milliarden oder 1.77 Dollar im vierten Quartal 1999.Für 2001 erwartet das Unternehmen einen Gewinn zwischen 2.44 Dollar und 2.50 Dollar pro Aktie, 14-17% über denen in 2000, während die Analysten hier 2.45 Dollar prognostizieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Gewinneinbruch, Q
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?