25.01.01 15:12 Uhr
 494
 

Forschungsstudie belegt: Bierkonsum ist gesund!

Allerdings nur in Maßen, behaupten zumindest Forscher der Technischen Universität München. Im Bier enthalten seien Polyphenole und Hopfenbitterstoffe, die die Entstehung von Entzündungen und Leukämiezellen hemmen.

Des weiteren enthält Bier für die Ernährung wichtige Mineralstoffe, Spurenelemente und vor allem B-Vitamine.


WebReporter: ChrissLEE
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forschung
Quelle: www.netdoktor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeffrey Tambor soll zwei Transgender-Schauspielerinnen sexuell belästigt haben
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen
Gefundene verweste Leiche könnte vermisste Frau von Sänger Andreas Martin sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?