25.01.01 14:45 Uhr
 72
 

Lotus bittet um Geduld

Der neue Lotus M250, deren Start für 2002 angekündigt worden war, mußte auf ein anderes Datum verschoben werden.

Das Werk in Norfolk erzeugt neben dem Lotus auch noch den Opel Speedster, und da sind die Förderbandkapazitäten momentan zu sehr ausgelastet, um auch noch den Lotus zu produzieren.

Da auch noch kein geeigneter Motor für den Lotus gefunden wurde, stehen die Chancen momentan denkbar schlecht. Zumal der Motor 250 PS haben sollte. Momentan wird über einen Alfa-Romeo-Sechszylinder spekuliert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Lotus, Geduld
Quelle: www.taeglich-alles.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?