25.01.01 14:23 Uhr
 9
 

Fischer: kein Ermittlungsverfahren

Unabhängig von einigen noch vorliegenden Anzeigen gegenüber Joschka Fischer (u.a. Falschaussage, versuchter Mord) führt die Staatsanwaltschaft Frankfurt gegen ihn kein Ermittlungsverfahren.

Staatsanwaltschafts-Sprecher Job Tilmann äußerte gegenüber der dpa, daß bereits einige Anzeigen abgelehnt wurden, ein Teil jedoch noch geprüft werde.

Allein 5 Anzeigen stammen von einem Ex-Leiter der Polizeiinspektion Ansbach (Mittelfranken).


WebReporter: evollmer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Fisch, Ermittlung, Fischer
Quelle: www.sat1nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Jamaika-Aus: CSU-Generalsekretär sieht nun Verantwortung bei SPD
Grünen-Politiker Robert Habeck bezeichnet Jamaika-Gespräche als "Psychoterror"
Donald Trump wettert gegen Basketballer: "Hätte sie im Gefängnis lassen sollen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?