25.01.01 14:08 Uhr
 17
 

Streit bei den Grünen : Castortransporte

Der Parteirat der Grünen hat die Empfehlung abgegeben, sich nicht an den Anti-Atom Protesten zu beteiligen. Das führte allerdings zu heftiger Kritik der Anti-Atom Bewegung und sorgt auch bei den Grünen für Furore.

Viele Atomkraftgegner haben das als Kampfansage gegen die "Friedens- und Anti-Atom-Bewegung" gesehen und nun werden vermutlich mindestens 4000 Demonstranten gegen die Castortransporte nach Gorleben demonstrieren.

Der PDS Politiker und niedersächsische Landtagsabgeordnete Schwarzenholz sprach sich ebenfalls für eine Teilnahme an den Demos aus. Der Atomkonsens der Grünen habe außerdem kein Problem der Atomkraft wirklich gelöst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: laughing
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Streit, Die Grünen, Castor
Quelle: www.jungewelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?